Baby Wärmeschuhe

Nie mehr kalte Baby-Füßchen!

 

Babys wollen es wohlig warm – bis zu den Zehenspitzen! Mit den Baby-Wärmeschuhen sind die Füßchen Ihres kleinen Schatzes mollig warm verpackt. In den flauschigen Schühchen aus Polarfleece sind feine, zarte Rapssamen. Rapssamen sind besonders weich und anschmiegsam – ideal für die Füßchen der Allerkleinsten. Einfach die Baby-Wärmeschuhe in der Mikrowelle oder im Backofen aufwärmen, Temperatur prüfen, ran an Babys Füßchen und mit dem Klettverschluss verschließen. Hält fest und hält lange warm!

Kurz & Kompakt

  • Warm und kuschelig weich
  • Für Babys von 0-6 Monaten
  • Füllung: Rapssamen
  • Stoff: flauschiges Polyester-Fleece

 

 

Schuhe erwärmen:

  • im Backofen bei etwa 100°C für ca. 3 Minuten oder
  • in der Mikrowelle bei ca. 180 W (auf der niedrigsten bzw. mittleren Auftaustufe) zwischen 30 und 60 Sekunden oder
  • länger Zeit auf einen handwarmen Heizkörper oder Kachelofen legen

 

Anwendungsbereich:

  • für wohlig warme Baby-Füßchen

Für die Sicherheit Ihres Kindes. Vorsicht!

ACHTUNG: Wichtige Sicherheitshinweise:

 

! Babys Füßchen sind sehr empfindlich. Die Wärmeschuhe sollten daher nicht mehr als 40°C warm sein. Bitte prüfen Sie vor Anwendung unbedingt die Temperatur der Schuhe. 

    ! Halten Sie sich unbedingt an die o.g. Erwärmungszeiten. Längere Zeiten können zu Schäden führen. Produkt nur unter Aufsicht und nicht feucht erwärmen. Vor dem nächsten Erwärmen abkühlen lassen.

    • Direkt nach dem Erhitzen die Wärme durch Schütteln und Kneten des Schuhs gleichmäßig verteilen.
    • Öffnen Sie den Klettverschluss des Schuhs und führen sie ein Fieberthermometer bis zum Zehenteil. Dort messen Sie gemäß den Angaben des Thermometerherstellers die Temperatur.
    • Die maximale Temperatur liegt bei 40°C. Bitte überschreiten Sie diese auf keinen Fall.
    • Wer kein Fieberthermometer hat, kann die Schuh-Temperatur auch an der Innenseite des Handgelenks testen. Drehen Sie dafür den Schuh auf links. Die Temperatur ist richtig, wenn sie an dieser sensiblen Stelle als angenehm empfunden wird. 
    • Aufgrund der noch nicht perfekt arbeitenden Feinsteuerung der Durchblutung sind kalte Hände oder Füße bei Babys kein eindeutiger Hinweis darauf, dass Ihrem Kind kalt ist. Prüfen Sie deswegen vor der Anwendung unbedingt zwischen den Schulterblättern bzw. im Nacken die Temperatur des Kindes. Fühlt es sich dort verschwitzt an, ist ihm zu warm. In diesem Fall und generell bei Fieber die Schuhe nicht verwenden. Verwenden Sie die Schühchen nicht während des Mittags- oder Nachtschlafs!
    • Bei den ersten Erwärmungen kann es an der Oberfläche zu einer Feuchtigkeitsbildung kommen, die aber bei wiederholten Anwendungen verschwindet. Die Wärmeschuhe eignen sich nicht zum Laufen.

       

      Pflegehinweis:

      • Die hohe Qualität und das strapazierfähige Material sorgen bei sachgemäßer Anwendung für eine lange Lebensdauer.
      • Die Schuhe sollten nicht gewaschen werden, um Fäulnis zu verhindern.
      • Trocken aufbewahren und zur Reinigung nur mit einem feuchten Tuch abwischen!
      • Durch die Erhitzung in der Mikrowelle oder dem Backofen wird eine hygienische Anwendung sichergestellt.

       

       

      Copyright © 2015 GRÜNSPECHT Naturprodukte GmbH
       Über Uns | Suche | Kontakt | Impressum