/Veilchenwurzel an Bernstein-Schnullerkette

Veilchenwurzel an der Bernstein-Schnullerkette

Autsch, mein Baby bekommt Zähne!

Theo zahnt. Er weint und jammert herzzerreißend. Immer wieder wandern seine Fingerchen in den Mund. Speichel fließt über seine Hände, sein Halstuch ist ständig nass. Theos Mama greift zu einem traditionellen Hausmittel: Veilchenwurzel, ein natürlicher Zahnbeiß. Mit der Schnullerkette aus heimischen Hölzern sichert Theos Mama die Veilchenwurzel am Strampler ihres kleinen Schatzes. Kaum hat Klein-Theo die Veilchenwurzel entdeckt, kaut er neugierig darauf herum. Der Speichel des Babys macht die Veilchenwurzel weich und elastisch. Theos Zahnfleisch wird somit sanft massiert – tut das gut! Ein natürlicher Helfer beim Durchstoßen der ersten Beißerchen.

Kurz & Kompakt

  • Traditionelles Hausmittel
  • Unterstützt das Kind natürlich beim Zahnen
  • Wird durch die Feuchtigkeit des Speichels weich und elastisch
  • In Handarbeit gefertigt
  • Schnullerkette aus heimischen Hölzern und echten baltischen Bernsteinperlen
  • Schnullerkette entspricht EN12586:2007+A1:2011
2017-09-12T13:54:51+00:00