Natürliches Wärmepflaster

Mit kompostierbarer Füllung*

Die neuen GRÜNSPECHT „Natürlichen Wärmepflaster“ mit kompostierbarer Füllung* ermöglichen eine praktische und alltagstaugliche Wärme-Anwendung zu Hause oder unterwegs und sind somit eine tolle Ergänzung zu unserem Wärmesortiment. Das Pflaster wird nicht direkt auf die Haut, sondern auf ein möglichst eng anliegendes, körpernahes Kleidungsstück geklebt und ist damit ideal bei sensibler Haut, da mögliche Reizungen durch den Kontakt mit Klebstoff vermieden werden.

Statt dem in vielen Wärmepflastern enthaltenen Natriumchlorid- Salz beinhaltet das GRÜNSPECHT „Natürliche Wärmepflaster“ Kaliumchlorid, das auch in Pflanzendüngern verwendet wird. Kalium dient als Pflanzennährstoff, weshalb nach der Anwendung und Abkühlung das Pflaster aufgeschnitten und die gesamte Pflasterfüllung problemlos und umweltfreundlich im Bio-Müll oder Kompost (ein Pflasterinhalt auf 10 l Kompost) entsorgt werden kann (Studie durch Fraunhofer Institut Molekularbiologie und angewandte Oekologie, 2019).

Kurz & Kompakt

  • Ohne Hautkontakt – ideal bei sensibler Haut
  • Selbstklebend auf körpernahen Textilien
  • Füllung zu 100 % kompostierbar*
  • Angenehme Wärme und Entspannung bis zu 12 Stunden
  • Universalgröße, ca. 13 x 10 cm
  • 2 Pflaster pro Packung

* Bei haushaltsüblicher Anwendung. Wir empfehlen eine Anwendung von einem Pflasterinhalt auf 10 Liter Kompost oder Bio-Müll, um eine ausreichende Verdünnung sicherzustellen. Bei der Verwendung im Hauskompost sollte die Menge an entsorgten Wärmepflastern über einen längeren Zeitraum bei maximal vier Pflastern im Monat liegen (gemäß Studie durch Fraunhofer Institut Molekularbiologie und angewandte Oekologie, 2019).

Ausschlaggebend ist immer die tatsächliche Kennzeichnung am Produkt.

Unser Natürliches Wärmepflaster ist erhältlich bei: